zurück

Ca: Cupsieger!

20.06.2019

Ca: Cupsieger!

Junioren C: Zum Geburtstag doppelt eingenetzt

Bis zur Bülacher Führung nach einer halben Stunde war die Partie der C-Junioren in grosso modo ausgeglichen. Danach hatte Veltheim ein Mehr an Ballbesitz und entsprechende Vorteile, wurde jedoch im Abschluss kaum gefährlich. Demgegenüber erhöhte Bülach kurz vor der Pause auf 2:0 und stellte das Ergebnis damit bereits in Richtung Vorentscheidung. Tatsächlich fiel danach kein Treffer mehr; Hälfte zwei verlief wieder weitgehend ausgeglichen. Doppeltorschütze Benedikt Kaldune durfte sich nebenbei auch grad noch zum Geburtstag gratulieren lassen. #mirsindbüli

Bülach – Veltheim 2:0 (2:0)
240 Zuschauer. Schiedsrichter: Petar Vlajnic. Assistenten: Ender Turgut, Alban Uruqif.
Tore: 31. Kaldune 1:0. 40. Kaldune 2:0.
Bülach: Kiss; Ries, Rudhani, Gamboni, Gasic, Demuth, Lepore, Zejak, Cockerill, Acifi, Kaldune. – Einwechselspieler: De Bastiani, Morillas Lo Drago, Nicolo, Kouassi, Sadeg, De Pinto, Bickel.
Veltheim: Burkhard; Notz, Rüegger, Ogbueri, Augugliaro, Toma, Caruso, Binelli, Jakupi, Münch, Ott. – Einwechselspieler: Shaqiri, Calabresi, Halter, Stojanovic, Oswald, Fuchs, von Tavel.
Bemerkungen: Bülach ohne Lombardo, Tepe, Pedrazzini und Lösch (alle abwesend). Veltheim ohne Plain (verletzt) sowie Notz (abwesend).